Corona – eine Chance?

Heft 3 der Reihe “SOZIALFOTOGRAFIE HEUTE”

Corona – eine Chance? – Die positiven Seiten der Pandemie

Ein Mut-mach-Projekt von Anouchka Olszewski | Stand: 03/2021

Eine Pandemie als Chance, wie kann das sein? Mit dieser provokanten Frage sprach Anouchka Olszewski zu Beginn des zweiten Lockdowns Menschen in ihrem Umfeld an. Es führte bei den Angesprochenen zuerst zu einem Innehalten und Nachdenken und dann oft zum Beginn zahlreicher Gespräche, aus denen die Interviews und Fotos zu diesem Projekt entstanden sind. Die zentrale Frage für sie wurde, woraus die Menschen ihre Kraft in dieser Zeit der Ängste und Einschränkungen gezogen haben? Gab es positive Veränderungen in ihren Gewohnheiten und wie wahrscheinlich ist es, dass diese über die Zeit der Pandemie hinaus beibehalten werden. Die Broschüre fasst eine Auswahl der Gespräche zu diesem Mut-mach-Projekt in Foto und Text zusammen.


Schutzgebühr 6 Euro
ISBN 978-3-949278-03-7

Zur Bestellung E-Mail senden an:
sozialfotografieheute@fototeam-hessen.de
im Versand zuzüglich Versandkosten:
1-3 Broschüren: 2,00 €
4-6 Broschüren: 3,00 €
7-12 Broschüren: 5,00 €
> 12 Broschüren nach Gewicht

Die Broschüre ist auch in folgenden Buch- und Zeitschriftenhandlungen erhältlich:

Bruchköbel: Rathaus-Buchhandlung
Elz: “Buch und Tee”
Erlensee: “Mayer Pbs-Shop”, Langendiebacher Straße
Frankfurt a.M.: “Land in Sicht”, Rotteckstr. 13
Giessen: Büchergilde Buchenberg, Wetzsteinstraße
Hanau: “Buchladen am Freiheitsplatz”
Langenselbold: “Herrn Mayers Buchladen”
Langenselbold: “Buchhandlung Büchermeer”
Offenbach: “bam Buchladen am Markt”
Rodenbach: “Bücherstube Keese”

(Stand: 10.04.2021 – Die Liste wird regelmäßig aktualisiert.)


Ein Blick in die Broschüre:

Diesen Beitrag teilen