Der gelenkte Blick

Blickachsen spielen eine große Rolle in der Fotografie. Sie lenken den Blick auf das visuelle Ziel, etwa eine Person. In der Architektur, im Städtebau und in Parks, wurden sie zielgerichtet eingesetzt, um auf ein Bauwerk oder ein landschaftsprägendes Element hinzuweisen und damit dessen Bedeutung hervorzuheben. Oder den Blick in die offene Landschaft freizugeben. Blickachsen trennen oder verbinden Elemente, betonen besondere Details, erzeugen Spannung. Hier zeigen unsere Fotografinnen und Fotografen ihre Bilder zum Thema “Blickachse”.

Diesen Beitrag teilen

Aktuell

Das Podium

Migrant*innen und Gewerkschaften

Zur Geschichte und Gegenwart von Migrant*innen in den DGB-Gewerkschaften in Frankfurt Um die Geschichte von migrantischer Organisation in  Gewerkschaften ging es in einer Podiumsdiskussion gestern…